Oschatz-damals.de > Postkarten > Krankenhaus


» Kreiskrankenhaus Oschatz, Gynäkologisch - geburtshilfliche Abteilung «
Herausgeber: Gynäkologisch-geburtshilfliche Abteilung des Kreiskrankenhauses Oschatz
gedruckt: 1991 / unbeschrieben
Sammlung: Dr. Manfred Schollmeyer

Die Frauenklinik befand sich von 1980 bis 1998 in der Burgstraße. Das Gebäude ist oben in der Mitte abgebildet.
Parkstraße 1 war lediglich die postalische Anschrift. In diesem Gebäude wurden vom 13. Dezember 1980 bis
09. Juli 1998 10.733 Kinder geboren. 1998 erfolgte der Umzug in den Neubau. Die Enbindungsstation der Collm-Klinik
wurde zum 31.12.2015 geschlossen.

online gestellt: 07.11.2015

Oschatz damals © 1998 - 2018 Inhalt | Aktualisierungen | über mich | Ungeklärtes | Impressum | Datenschutzerklärung | Links